Samstag, Januar 03, 2009

Mach es gut, Miezi

Gestern, am Geburtstag meiner Ma, ist die Miezi gestorben. Sie konnte nix mehr fressen. Oder anders: alles was die fraß, kam oben wieder raus. Sie ist also irgendwie quasi verhungert. Der Tierarzt konnte ihr auch nicht helfen. Tschüss Miez.

Donnerstag, April 17, 2008

Ausflug auf den Schrank

Ja, hin und wieder muss auch mal AUF dem Schrank Staub gewischt werden. Und wer eignet sich denn bitteschön besser als mein kleines, zartes Katerchen? Zwischen Schrank und Decke sind etwa 15 Zentimeter Platz. Da muss sich Donald erstmal ganz dünn machen.
Und nun muss er eigentlich erstmal in die Waschmaschine, denn der ganze Staub von AUF dem Schrank ist nun AM Kater bzw. IM Katerfell. Einmal waschen bitte.

Montag, März 31, 2008

Alles wieder gut - fast

Nachdem Donald die letzten Tage mal wieder etwas kleinteilig gepinkelt hatte und einmal sogar Blut dabei war und dann auch noch unangenehme Gerüche vom Hinterteil dazu kamen, war ich heute beim Tierarzt - mit schlimmsten Befürchtungen, dass die Krankheit vom letzten Jahr (Blasenentzündung + Blasenverstopfung) wieder zurück ist. Aber dann waren es doch "nur" verstopfte Drüsen am Hintern und wahrscheinlich einige Bakterien, die wir jetzt mit Antibiotika bekämpfen. Ansonsten ist alles gut. Nun ja, die aktuelle Masse des Katerchens beträgt 8,5 kg. Exakt so viel wie vor einem Jahr.

Dienstag, März 25, 2008

Der Neue

Nachdem Glasauge - Gott habe ihn selig - nun nicht mehr ist und er nun Mäuse im Katzenhimmel fängt, musste sich Miezi nach einem neuen Freund umsehen. Und das ist er:
Noch ist er ohne Namen.

Dienstag, Januar 08, 2008

Kater in der Kiste

8 KG Kater sehen trotzdem (trotz der massigen Masse) immer wieder süß aus. Das ist keine Frage sondern eine Feststellungen. Andere Meinungen bitte behalten. Diesmal.
;-))

Samstag, August 18, 2007

Glasauge

Miezis Freund Glasauge ist letzte Woche leider überfahren worden. Und das, nachdem er jahrelang den Durchgangsverkehr durch Eichfeld überlebt hat und nun eine Umgehungsstraße den Durchgangsverkehr aus Eichfeld raushält. Mieze und ich und meine Eltern sind sehr traurig wegen Glasauge.

Montag, Juni 25, 2007

Samstag, Juni 02, 2007